Endlich wieder Snooker in Wiedenbrück!

 

Am 07.07.2019 wurde unser neues Vereinsheim an der Ringstraße in Wiedenbrück eröffnet. Gespielt werden darf an 5 Tischen, dazu haben wir eine eigene Küche und auch einen Rückzugsbereich für Spielpausen!

 

Der Umbau wurde komplett von Vereinsmitgliedern gestemmt, aus einer Industriehalle wurde mit viel Einsatz das aktuelle Heim mit einer optimalen Umgebung für Snooker geschaffen. Zum Vergleich einige Impressionen aus der Umbauphase:

Hier ein kleiner Rückblick auf unser erstes Vereinsheim:

 

Als sich im Jahr 2013 ein paar Snooker-Begeisterte in Rheda-Wiedenbrück begegneten kam sofort die Idee auf, den Snookersport nach Rheda-Wiedenbrück zu holen und den Sport populärer in der Region zu machen.


Im August 2013 war es dann endlich soweit. Die Snooker-Begeisterten gründeten am 26.08.2013 die „Snooker Freunde Wiedenbrück e.V.“.

Zuvor entstand in einem halbjährigen Vorlauf der Umbau einer 150 qm großen Lagerhalle in eine tolle Snooker-Atmosphäre mit mehreren 12ft. Snooker-Tischen. Nach Fertigstellung konnte nur ein Begriff aus der Snookerwelt dem Clubhaus seinen Namen geben: „Touching Ball“

9 Snookerbegeisterte haben sich zusammen geschlossen und diesen Verein gegründet.